Grenzenloses Skivergnügen

Skigebiet Lech

Die Skiregion Arlberg bildet mit seinen fünf zusammengelegten Skigebieten Lech, Zürs, St. Anton, St. Christoph und Stuben das größte zusammenhängende Skigebiet in Österreich.

Skifahrer in Lech

Wintervergnügen im größten Skigebiet Österreichs

Er ist legendär, er steht für Leidenschaft, er ist die Krönung!
Der Arlberg - ein mit Schneekristallen besetztes Diadem der Natur, in dem fünf Orte - Lech, Zürs, St. Anton, St. Christoph und Stuben - wie Juwelen gefasst ihren jeweils eigenen Charme, sprich ganz besonderen Charakter zeigen. Gemeinsam haben sie ein Skigebiet - Ski Arlberg.
Eines der besten Skigebiete weltweit liegt in Österreich. Das Hotel Bellevue liegt direkt an der Skipiste.

In einem der schneesichersten und facettenreichsten Skigebiete am Globus erwarten Sie gesamt 305 km Skiabfahrten, 200 km Tiefschneeabfahrten und 87 Lifte und Bahnen. 

Am Arlberg

Das Arlberg Skigebiet befindet sich zwischen 1.300 und 2.811 Metern Seehöhe und gehört nicht nur zum größten Skigebiet Österreichs, sondern auch zu den besten Ski-Resorts rund um den Globus. So entschieden die Experten des Skiresort Service International in ihrer internationalen Bewertung.

Seit jeher überzeugen die fünf Orte des Arlbergs durch ihren individuellen Charme: Das gediegen-luxuriöse Lech - das niveauvolle Zürs - das heimelige Stuben - das exklusive St. Christoph - das sportlich-kosmopolitische St. Anton am Arlberg.

Das Skigebiet ist ebenso bekannt als 'Wiege des alpinen Skilaufs', hier lässt sich auf historischen Spuren der Skipioniere wedeln und zugleich die Hightech-Infrastruktur der Bergbahnen genießen. 

Download Ski Panoramakarte

Zahlen und Fakten zum Skigebiet

Das Skigebiet umfasst:

  • zwischen 1.300 und 2.800 Höhenmetern
  • 87 modernste Bahnen und Lifte - viele mit den am Arlberg erfundenen Sitzheizungen
  • 25 Ski-Förderbänder in den Kinderland- bzw. Anfängerbereichen
  • 305 km Skiabfahrten in allen Schwierigkeitsgraden
  • 200 km Tiefschneeabfahrten
  • über 1.000 bestens ausgebildete Schneesportlehrer in 7 Skischulen
  • Funparks
  • permanente Rennstrecken
  • natürlich berührungsloser Liftzugang mit der wieder verwendbaren Ski Arlberg-Card
  • viele gemütliche und außergewöhnliche Treffpunkte.